DAS 1. MAL BEI MMM – WICKELKLEID

Ich habe heute zufällig gesehen, dass man aufgrund des Feiertags auch am DO noch beim MeMadeMittwoch dabei sein kann.Wickelkleid 1Außerdem ist diese Woche “Wickelkleidtag”. Ganz spontan habe ich jetzt ein Foto von meinem one and only Wickelkleid herausgesucht. Es ist schon einige Zeit her, dass ich es genäht habe. Blog schrieb ich damals noch keinen, deshalb gibt es heute mal nur dieses eine Foto davon. Ich habe es ohne Stativ und Fernauslöser gemacht, vielleicht erfüllt es nicht alle Erwartungen, aber ich denke, ihr könnt euch trotzdem vorstellen, wie es ca. aussieht. Ich trage es sehr oft und gern, vor allem zu Jeans (ich liebe es ja, Kleider über Hosen zu tragen :-) ). Der Stoff ist von lillestoff und durchgefärbt (d.h. Vorder- und Rückseite haben die gleiche Grundfarbe). Für das Bindeband habe ich somit gleich die Innenseite des Stoffes verwendet können.

Macht’s gut!

Eure Katharina

BIO-Jersey: lillestoff

Schnitt: Ottobre 5/2013

Verlinkt bei: MMM

5 thoughts on “DAS 1. MAL BEI MMM – WICKELKLEID

  • Sieht gut aus … der kleine Einblick lässt erahnen wie hübsch es im Ganzen ausschaut ;0)

    Liebgruß Doreen

  • Sieht klasse aus!
    LG SuSe

  • Spät, aber nicht übersehen – herzlich willkommen beim mmm.
    Das Kleid lässt schönes z.T. sehen und z.T. erahnen. Durchgefärbte Jerseys sind leider nicht so oft, aber dafür sehr schön.
    Wer weiß, vielleicht beim nächsten Mal eine Ganzaufnahme.
    Monika vom MMM Team

  • Hallo,
    das Kleid ist wirklich schön… ich bin auf der Suche nach einem Schnittmuster für ein Wickelkleid und bin auf deiner Seite gelandet :-) … kann man das Schnittmuster wohl irgendwo bekommen oder darf man sowas nicht fragen *Neuling*?
    Lg schönen Sonntagabend Melle

    • fraufreistil

      on

      Hallo Melle,
      natürlich darf man das fragen, ich habe die Schnittquelle oben ohnehin angegeben. Der Schnitt ist aus dem Nähheft Ottobre 5/2013. Versuch es mal unter http://www.ottobre-design.com. Hier kannst du das Heft vielleicht noch bestellen.
      LG,
      Katharina

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>